Comments

1 comment
  • Ä, Ö und Ü habe ich selbst auf der deutschen Tastatur zumindest zur Auswahl. Dafür muss ich nur einfach länger auf A, O oder U klicken, dann erscheinen die Umlaute. Aber die E's mit Akzent vermisse ich auch. Die E's mit den Akzent Strichen nach links und rechts kann ich nun zumindest aber bei Bedarf auch machen, seitdem ich mir die englische Sprache auch noch gezogen habe und über die Leertaste schnell dahin wechseln kann. Vielleicht hilft Dir das ja auch schon etwas weiter. Da gibt es die nämlich, kuck, so sieht das dann aus: é è É È 😘🤩

     

    Ansonsten ziehe Dir einfach die französische Sprache, da hast Du dann nämlich alles, was Du Dir da an Akzenten wünschst.

    Mir persönlich reicht zumindest die englische Tastatur und die ist auch sehr praktisch, wenn man auch mal Englisch schreibt. Dann werden die Wörter nämlich nicht immer in irgendein deutsches Wort wieder verbessert, daran bin ich nämlich früher oft verzweifelt 😘🙄🤩 

Please sign in to leave a comment.

Didn't find what you were looking for?

New post